start

Herzlich Willkommen bei den BIT-Falken e.V.




Der Modellflugverein in der nähe von Bitburg.
Bei uns wird die ganze Bandbreite des Hobbies gelebt.
Im Sommer auf unserem Platz und im Winter in der Halle.

image_4.jpeg

Unser Platz

Unser Verein verfügt über einen gepflegten Flugplatz in der Nähe von Bitburg-Erdorf. Er hat eine ca. 200 m lange Graspiste und ist zugelassen für Modelle mit einem Abfluggewicht von bis zu 25kg. Mit seinem großzügigen Vorbereitungsraum mit ausreichend Tischen und ausreichenden Parkmöglichkeiten bietet er alles was zur Ausübung unseres Hobbies nötig ist.

image_18.jpg

Was bei uns geflogen wird

Bei uns am Platz findet man die ganze Bandbreite des Modellflugs. Es wird alles geflogen von Segler bis Jet. Hubschrauber wie auch FPV-Quadrocopter. Egal ob aus Schaumstoff oder aufwendig konstruierte und von Hand gebaute Scale-Modelle.

Die Hallensaison

In der kalten Jahreszeit kommt das Hobby dank der Hallensaison nicht zum Ruhen. Einmal in der Woche treffen sich unsere Mitglieder zum Hallenflug mit leichten Shockys oder kleinen FPV-Coptern für zwei lustige Stunden in der Sporthalle der St. Matthias-Schule in Bitburg.

nach Auflagen der COVID19 Schutzverordnung; Stand 03.05.2021

Inzidenz unter 50

Es dürfen 10 Personen auf den Flugplatz.

Inzidenz über 50 und unter 100

- Es dürfen 3 Gruppen a 5 Personen aus max. 2 Haushalten auf den Flugplatz
  1. Inzidenz über 100 (Notbremse aktiv):
    Es dürfen 3 Gruppen a 2 Personen oder einem Haushalt auf den Flugplatz.
  2. Die Gruppen müssen zueinander immer einen ausreichenden Abstand >3 m halten.
  3. Es dürfen immer mindestens 6 Personen gleichzeitig auf den Flugplatz.
  4. Die zweite anwesende Person ist als Flugleitung tätig und überwacht, dass die Mindestabstände und die maximal zulässige Anzahl von Personen auf dem Gelände der Bit-Falken e.V. eingehalten wird.
    Zusätzlich anreisende Personen müssen das Gelände wieder verlassen.
  5. Im Zuge der Pflicht zur Kontakterfassung, muss sich jedes anwesende Mitglied in eine Liste eintragen.
    Dieses ist vom Flugleiter zu überwachen, welcher diese Liste dann an den Vorstand weiterleitet.
  6. Der Vorstand hat die Auflagen zusammen mit dem Ordnungsamt abgestimmt.
    Jedes Vereinsmitglied ist für die Einhaltung eigenverantwortlich.

Strafen bei Verstößen werden somit direkt an das Vereinsmitglied gerichtet.

  • start.txt
  • Zuletzt geändert: 20:02 19.07.2021
  • von Vorstand Bit-Falken e.V.